Lupus-Erythematodes-Selbsthilfegruppe Darmstadt



Startseite   Berichte   Infomaterial   Geschichte   Tipps zur Gesundheitsreform
Lupus-Ratgeber   Neuigkeiten


Kollagenose-Workshop 2006

Zum 10-jährigen Bestehen der Lupus-Selbsthilfegruppe Darmstadt

Zertifiziert als Fortbildungsveranstaltung der Landesärztekammer Hessen

Am 1.4.06 im Luise-Karte-Haus des Elisabethenstifts Darmstadt, Erbacher Str. 29, von 13.45 Uhr bis 18.30 Uhr



Programm:


13.45 - 14.15 Uhr
Begrüßung durch Dorothea Maxin, Leiterin der Lupus-Selbsthilfegruppe Darmstadt

Grußwort von Sigrid Anna Werner, Vorstand der Darmstädter Selbsthilfegruppe der Rheuma-Liga Hessen e. V.

Grußwort von Monika Zehnbauer, Vorstandsmitglied der Rheuma-Liga Hessen e. V.

Verleihung der silbernen Ehrennadel der Rheuma-Liga Hessen e. V. an Dorothea Maxin

Ansprache von D. Maxin

14.15 - 15.10 Uhr Dr. J. Häntsch, internistischer Rheumatologe, Darmstadt: Lupus erythematodes, Sjögren-Syndrom u. a. Kollagenosen

15.20 - 16.20 Uhr Prof. Dr. H. P. Seelig, Karlsruhe: Diagnostik von Kollagenosen

16.20 - 17.00 Uhr Gelegenheit zum Kennenlernen und Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen

17.00 - 17.30 Uhr Prof. Dr. W. Schneider, Kardiologe und Chefarzt am Elisabethenstift Darmstadt: Herzerkrankungen bei Kollagenosen

17.30 - 18.00 Uhr
Bericht einer Betroffenen mit Hautlupus

Bericht einer Betroffenen mit SLE

18.00 - 18.30 Uhr Gabriele Geibel, Ärztin an der Klinik für Innere Medizin des Klinikums Ludwigshafen: Alternative Verfahren


Infostand beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006 Infostand beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006
Betroffene am Infostand

Helga und Hans-Ulrich Naundorff und Jutta Bickelhaupt beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006 Helga und Hans-Ulrich Naundorff und Jutta Bickelhaupt beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006
Helga und Hans-Ulrich Naundorff und Jutta Bickelhaupt von der Darmstädter Lupus-Gruppe

Dorothea Maxin am Infostand beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006 Dorothea Maxin bei der Moderation beim Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006
Dorothea Maxin am Infostand... und bei der Moderation

Sigrid Anna Werner
Sigrid Anna Werner vom Leitungsteam der Darmstädter Selbsthilfegruppe der Rheuma-Liga Hessen e. V. spricht ein Grußwort

Monika Zehnbauer
Monika Zehnbauer, Vorstandsmitglied der Rheuma-Liga Hessen e. V., bei ihrem Grußwort

Monika Zehnbauer und Dorothea Maxin bei der Verleihung der silbernen Ehrennadel Monika Zehnbauer und Dorothea Maxin bei der Verleihung der silbernen Ehrennadel
Monika Zehnbauer und Dorothea Maxin bei der Verleihung der silbernen Ehrennadel

Dorothea Maxin bei ihrer Ansprache
Ansprache von Dorothea Maxin

Dr. Häntsch Dr. Häntsch
Dr. J. Häntsch referiert über Kollagenoseerkrankungen

Prof. Dr. H. P. Seelig Prof. Dr. H. P. Seelig
Vortrag von Prof. Dr. H. P. Seelig über Labordiagnostik bei Kollagenosen

Prof. Dr. W. Schneider Prof. Dr. W. Schneider
Prof. Dr. W. Schneider bei seinem Vortrag über Herzerkrankungen bei Kollagenosen

Während der Pause
Während der Pause

Eine Betroffene mit SLE bei ihrem Bericht Eine Betroffene mit SLE bei ihrem Bericht
Eine Betroffene mit systemischem Lupus berichtet über ihre Erkrankung

Gabriele Geibel, Ärztin Gabriele Geibel, Ärztin
Frau Gabriele Geibel, Ärztin, referiert über Alternative Verfahren bei Kollagenosen


Allen, die zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben, sei herzlich gedankt!



(Diese Seite wurde am 5.8.2019 aktualisiert.)


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite https://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.


Top


Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseite:
Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt