Rheuma-Liga Hessen e. V.
LE-Arbeitskreis Hessen
Lupus-Erythematodes-Selbsthilfegruppe Darmstadt



Rheuma-Liga Hessen e. V.


          

Startseite   Infomaterial   Geschichte   Darmstädter Patientenforum  Tipps zur Gesundheitsreform
Lupus-Ratgeber   Neuigkeiten


Berichte

Hier finden Sie Berichte von Betroffenen über ihr Leben mit der Krankheit Lupus erythematodes und anderen Kollagenosen, Anfragen an die Selbsthilfegruppe, Veröffentlichungen der Darmstädter Lupus-Gruppe, Berichte über Veranstaltungen, Informationen zum Gesundheitswesen, Arztvorträge und andere medizinische Inhalte. Und es ist Platz für Dinge, die nichts mit Lupus zu tun haben!


Berichte von Betroffenen
Lupus erythematodes

Ein Off-label-Antrag wegen Lodotra®

Bericht einer Betroffenen mit systemischem Lupus erythematodes und Antiphospholipid-Syndrom über ihre Erkrankung auf dem Kollagenose-Workshop 2003

Bericht einer Betroffenen mit systemischem Lupus erythematodes über ihre Krankheit
Sjögren-Syndrom

Bericht einer Betroffenen über ihre Erkrankung "primäres Sjögren-Syndrom" auf dem Kollagenose-Workshop 2004

Bericht einer Betroffenen mit Sjögren-Syndrom über einen Klinikaufenthalt 2009

Eigenserum-Augentropfen bei Sjögren-Syndrom - Bericht einer Betroffenen


Anfragen und Zuschriften
Zuschrift einer Lupus-Patientin, die den EURORDIS-Fragebogen ausgefüllt hat

Eine E-Mail-Anfrage wegen der Suche nach einem Arzt bei unklarer Diagnose

Eine E-Mail-Anfrage zu Quensyl

Eine E-Mail-Anfrage wegen Endoxanbehandlung

Eine E-Mail-Anfrage zu Nierenproblemen

E-Mail-Anfrage: Eine aggressive Lupuserkrankung

Eine E-Mail-Anfrage wegen Hautproblemen

Ein Anruf: Ist es Lupus?

E-Mail-Anfrage: Sonnenschutz - Heliocare-Kapseln?

E-Mail-Anfrage: Kommen meine Durchfälle und Bauchschmerzen vom Sjögren-Syndrom?

Vorschläge zur Gesundheitsreform und Überblick über alternative Heilmethoden bei Autoimmunkrankheiten

Weitere Anfragen


Internetforen
Darmstädter Patientenforum

Rheuma-Forum Rhein-Main


Veranstaltungen
Vortrag "Krankheit als Kränkung und Anpassung" von Dr. Mathias Jung am 14.10.06

Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2006

Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2004

Kollagenose-Workshop in Darmstadt 2003


Arztvorträge / medizinische Informationen
Dr. I. Gao, int. Rheumatologe, Heidelberg: Kollagenose-Erkrankungen, mit Schwerpunkt SLE und Sjögren-Syndrom

Gabriele Geibel, Ärztin, Ludwigshafen: Alternative Verfahren bei Kollagenosen

Dr. J. Häntsch, internistischer Rheumatologe, Darmstadt: Lupus erythematodes, Sjögren-Syndrom u. a. Kollagenosen

Dr. A. Künster, Oberarzt an der Augenklinik des Klinikums Darmstadt: Augenbeteiligung bei Kollagenosen - Augentrockenheit, ihre Ursachen und Behandlung

Dr. A. Worms, Oberarzt an der Gynäkologischen Klinik des Klinikums Darmstadt: Lupus erythematodes in der Frauenheilkunde

Dr. K. M. Bartelt, Endokrinologe, Darmstadt: Osteoporose - ein Zustand, ein Symptom, ein Sack voller Krankheiten. Vorbeugung gegen den Rückgang der Knochenfestigkeit sollte frühzeitig beginnen

Kollagenosen im Bild - Auszüge aus "Merckle Rheumatologie visuell, Rheumatologische Bilddatenbank, 3. Auflage"


Veröffentlichungen
Faltblatt der Lupus-Erythematodes-Selbsthilfegruppe Darmstadt

Ein Leserbrief an die Zeitung: Schlaganfall und Antiphospholipid-Syndrom

Ein Beitrag im Tagesschau-Forum: Starke Patientenverbände

10 Jahre Lupus-Gruppe Darmstadt. Darmstadt, 2006. Broschüre mit 42 Seiten, zahlreiche Abbildungen. Vergriffen.


Informationen zum Gesundheitswesen
Die Gesundheitsreform - Tipps und Hinweise

Ansprache von Dorothea Maxin zum zehnjährigen Bessehen der Darmstädter Lupus-Selbsthilfegruppe beim Kollagenose-Workshop 2006

"Auf dem dritten Weg - Stoiber erklärt Kopfpauschale für erledigt - nun ist ein echte Gesundheitsreform möglich". Artikel von Andreas Hoffmann in der Süddeutschen Zeitung vom 5.10.05

"Dem Hausarzt fehlt als Lotse die Qualifikation". Artikel von Uwe Niemeier im Darmstädter Echo vom 27.2.1999


Gesundheitswissenschaft
Ein Referat über die Lupus-Erythematodes-Selbsthilfegruppe Darmstadt, von vier Studenten der Pflegewissenschaften der Evangelischen Fachhochschule Darmstadt


Informationsmaterial
Informationsmaterial aus dem Bestand der Lupus-Selbsthilfegruppe Darmstadt zum Mitnehmen und Ausleihen


Weitere Beiträge
Die Suche nach einem Augenarzt für einen Vortrag in unserer Selbsthilfegruppe

E-Mail-Zuschrift von einem "Medizinmann" mit Tipps für die Heilung von Lupus erythematodes

Ein Beispiel für Nachbarschaftshilfe: Die Seniorenhilfe Hofheim e. V.

Rollstuhlgerechte Innenstadt - eine Aktion der SaMSson-Gruppe Bad Homburg

Glaube, Krankheit und Heilung aus biblischer Sicht


Geschichte der Lupus-Selbsthilfegruppe Darmstadt
Lupus-Erythematodes-Selbsthilfegruppe Darmstadt seit 1996


Grüße
Frühlingsgruß

Ein Schmetterlingsgruß

Sonnenblume

Ein Weihnachtsgruß



(Diese Seite wurde am 2.10.2017 aktualisiert.)


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite http://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.


Top


Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseite:
Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt